Sommer auf Schwedisch: {Windbeutel mit Erdbeeren und Sahne} zum Mittsommer-Fest

Windbeutel2

In Schweden geht es grade mit Sicherheit ganz schön rund! Dort wird grade (oder besser gesagt am Freitag schon) nämlich ausgiebig die Sommersonnwende beim Mittsommerfest gefeiert. Unheimlich gerne würden wir beide einmal näher dabei sein als sich das ganze nur aus der Werbung eines schwedischen Möbelhauses zu sehen. Um den Maibaum tanzen, Blumenkränze binden, Erdbeeren mit Sahne essen und sich dabei einen „Trevlig Midsommar“ wünschen… wobei wir da noch einen kleinen Verbesserungsvorschlag hätten, ihr lieben Schweden! Was würdet ihr davon halten, die Erdbeeren mit Sahne in einem handlich kleinen Windbeutelchen zu verpacken? Wir finden das nämlich phänomenale Spitzenklasse!

Windbeutel10

Stolz wie Bolle sind wir außerdem, weil es sich die die ersten Erdbeeren aus unserem eigenen Garten im Sahnebett bequem gemacht haben. Das steigert den Geschmack natürlich noch einmal um ein Millionenfaches!

Mini-Windbeutel mit Erdbeeren und Sahne:

Zutaten (ca 35 Stück):

  • 125ml Wasser
  • 125ml Milch
  • 50g Butter
  • je 1 Prise Salz und Zucker
  • 150g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 3 Eier
  • 150g Erdbeeren
  • 250g Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1Päckcen Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Mehl und Backpulver mischen und sieben. Wasser, Milch, Butter, Salz und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Das Mehl auf einmal unterrühren und kräftig rühren, bis sich eine weiße Schicht am Boden bildet, der Teig zu einem Kloß wird und „abbrennt“. Die Teigkugel sollte sich im Topf gut hin und herrühren lassen.
  2. Den Teig in eine Schüssel geben, kurz abkühlen lassen und mit dem Rührgerät ein Ei nach dem anderen unterrühren bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen, den Teig in einen Spritzbeutel geben und mit einer großen Sterntülle „Tuffs“ mit ca 4cm Durchmesser auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Diese sollten nicht zu sehr in die Höhe gehen, da der Teig beim Backen noch aufgeht.
  4. Die Windbeutel nacheinander im heißen Ofen ca 15 Minuten backen, auskühlen lassen.
  5. Die Erdbeeren in kleine Stückchen schneiden, Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Die Windbeutel aufschneiden, mit einem Spritzbeutel Sahne hineinspritzen, die Erdbeeren darauf verteilen. Wer möchte kann zum Schluss noch etwas Puderzucker darüberstreuen

.             .Windbeutel8Windbeutel9

.             .Windbeutel6Windbeutel7

Windbeutel5

WIndbeutel4

Sind sie nicht unheimlich süß? Nachdem wir uns beide mit ein paar Windbeutelchen gestärkt haben werden wir, mangels eines richtigen Maibaums, noch ein bisschen um den Apfelbaum im Garten tanzen und unser ganz eigenes Mittsommerfest feiern.

Habt einen wundervoll sommerlichen ersten Sommersonntag!
Johanna&Annalena♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s