Cheesecake aus der Eiswaffel {Erdbeer Oreo Cheesecake Eiscreme}

Bei frisch gebackenem Kuchen werden wir schwach. Genauso verhält es sich mit cremigem Eis.

ErdbeerOreoCheesecakeEis1

Die Eissaison wird bereits feierlich im Februar eröffnet. Ab da werden in unserer Lieblingseisdiele die ersten Kugeln auf Waffeln in die Höhe gestapelt und sahnige Eisbecher in bunten Bechern kreiert. Und es wächst Hoffnung. Auf den Sommer, der muss jetzt bald kommen. Der erste Eisbecher ist gleichzeitig der erste Sommervorbote.

ErdbeerOreoCheesecakeEis2Ab dann heißt es warten. Abwarten und Eis essen sozusagen. Immer mal wieder wird ein Versuch gewagt es sich mit dem Eisbecher auf der Terrasse bequem zu machen und jedes Mal erinnern uns die kalten, am Eisbecher festgefrorenen Finger daran, dass wir besser noch ein bisschen länger warten.

ErdbeerOreoCheesecakeEis6

Letzte Woche war es endlich soweit. Die Temperaturen schrien nach cremig kühlem Eis. Und wieder einmal hat sich gezeigt wie gut es war mit dem ersten Terasseneis zu warten. Denn so entstand eine Liaison wie sie unser Eisdealer nicht herrlicher hätte erfinden können und die sich dann auch noch 1a für das diesmonatige Ich backs mir Motto (mehr Infos wie immer HIER) Erdbeeren eignete.

ErdbeerOreoCheesecakeEis4

Erdbeer Oreo Cheesecake deluxe, weil man den hier nämlich aus der Eiswaffel schlecken kann. Oreo-Opponenten sei gesagt, dass dieses Eis nicht zu aufdringlich nach dem Kakaodoppelkeks schmeckt, er tarnt sich angenehm knusprig zwischen den gefrorenen Erdbeerstückchen und der vanilligen Sahne.

ErdbeerOreoCheesecakeEis5

Und bevor jetzt alle eine hochkarätigübergalaktische Eismaschine hinter dem Zauber der Cremigkeit vermuten- nee, keine Bange! Alles was ihr braucht sind ein Rührgerät- oder genug Kraft in den Oberarmen und ein Gefrierschrank.

 

Erdbeer Oreo Cheesecake Eiscreme

für 4 große Portionen

  • 100g Sahne
  • 100g Doppelrahmfrischkäse
  • 50g Zucker
  • 4 Oreo Kekse
  • 100g Erdbeeren
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • evtl. Eiswaffeln zum Servieren
  1. Die Erdbeeren waschen und die Blättchen entfernen. Geviertelt mit dem Vanillezucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten köcheln lassen bis sie schön weich werden. Dann mit einer Gabel etwas zerdrücken.
  2. Die Sahne schlagen bis sie fast ganz fest ist, an dieser Stelle den Frischkäse und den Zucker zugeben und alles zu einer cremigen Masse aufschlagen
  3. Die Oreos grob in die Sahnecreme bröseln und unterrühren. Zum Schluss die Erdbeeren klecksartig im Eis verteilen und nur ganz leicht verrühren, sodass kleine Erdbeerflecken und Erdbeerstrudel entstehen.
  4. Das Eis mindestens 4-5 Stunden im Gefrierfach lagern, eventuell vor dem Servieren etwas antauen lassen.

ErdbeerOreoCheesecakeEis7

Optional könnt ihr die Eiswaffeln auch noch etwas aufpeppen indem ihr weiße Schokolade schmelzt, sie am oberen Rand verteilt und den Rand dann in sehr fein gebröselten Oreos wälzt. Dafür am besten die Buttercreme zwischen den Keksen entfernen, die Kekse in einen Gefriebeutel packen und mit den Nudelholz bearbeiten. Mit den übrigen Streuseln lässt sich auch ganz flott das Eis aufpimpen.

ErdbeerOreoCheesecakeEis3Happy Eis-Making,
Annalena&Johanna<3

Advertisements

15 Gedanken zu “Cheesecake aus der Eiswaffel {Erdbeer Oreo Cheesecake Eiscreme}

    1. Hallo Jennifer!
      Vielen Dank, wir bekommen auch wieder Lust auf Eis wenn wir das so anschauen, aber ist leider alles schon gegessen…
      Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche,
      Annalena&Johanna

  1. Das Eis schaut großartig aus, und so wunderbar cremig!
    Und ich kann es ganz wunderbar LowCarb umsetzen. Jetzt muss nur noch die Sonne wieder hervorblitzen. Aber ihr habt Recht, Eis geht eigentlich immer!

  2. Ohhh lecker! Das Eis gibt es bei uns im Sommer auch oft! Danke für die Erinnerung, wenn das Wetter mitspielt, gibt es das diese Woche auch mal wieder bei uns!

    Herzliche Grüße!

  3. Hallo, eine tolle Eiskreation habt ihr da gezaubert! Bin auch absoluter Fan von gut gemachter Eiscreme und hoffe daher in diesem Sommer wieder auf viele warme und sonnige Tage! Ein guten Start in die Woche wünsche ich euch, LG Lixie!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s