Ein {Erdbeerkuchen} der bodenständigen Sorte

Als Foodblogger haben wir immer den Hang und Drang zu etwas Besonderem.

Hey Foodsister Rezept für einen einfachen Erdbeerkuchen

Das fällt anscheinend in die Kategorie „Beruf(ung)skrankheit“. So wie Designer beim Betreten eines Raumes sofort das geschmackloseste Outfit orten können. Oder Psychologen das Analysieren nicht einmal beim Kaffeeklatsch mit der besten Freundin lassen können. Möglich, dass das nur Vorurteile sind. Leider fehlt uns dazu jederlei Bezugsgröße. Aber vielleicht kennt ihr euch da besser aus? Und könnt uns sagen wie es wirklich ist?

Hey Foodsister Rezept für einen einfachen Erdbeerkuchen2

Dann zeigen wir hier auch, dass wir nicht immer ausgefallene Sachen machen müssen. Denn mit zunehmendem Erdbeerkonsum erreichten auch die Rezeptideen schwindelerregende Ausmaße- die teilweise vor lauter Anglizismen und französischen Akzenten kaum noch auszuprechen waren. Wir waren wohl irgendwie Erdbeer-High. Leise erhoben sich deshalb Stimmen des Protests im Hause und forderten statt Inside-Out und Upside-Down Kreationen mal etwas ganz Bodenständiges.

Hey Foodsister Rezept für einen einfachen Erdbeerkuchen3

Nicht, dass das ein Probleme wäre. Aber irgendwie hatten wir vor lauter Strawberries und Törtchen vergessen, dass es da ja auch noch den Erdbeerkuchen in seiner puren Einfachheit gibt. So wie man ihn schon als Knirps bei der Oma im Garten gegessen hat. Mit Erdbeeren, die so saftig schmecken, dass sie jede französische Pâtissierskunst alt aussehen lassen. Lediglich ein bisschen Holundersirup in der Creme und Zitrone im Biskuitboden dürfen sich hinzugesellen.

Hey Foodsister Rezept für einen einfachen Erdbeerkuchen4Erdbeerkuchen

für 1 kleinen Kuchen, 22cm

  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 75g Zucker
  • Abrieb und Saft einer halben Zitrone
  • 40g Mehl
  • 40g Speisestärke
  • 1/2 TL Backpulver
  • 250g Speisequark
  • 200g griechischer Joghurt
  • 2 EL Holunderblütensirup
  • 2 EL Puderzucker
  • ca 400-500g Erdbeeren
  • 1 Pck Tortenguss

 

  1. Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Eier trennen, Eigelb und Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts etwa 5 Minuten lang hell schaumig aufschlagen. Zitronenabrieb und -Saft unterrühren.
  3. Eiweiß in einer anderen Schüssel mit einer Prise Salz steif schlagen. Vorsichtig unter das Eigelb haben.
  4. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. Auf die Eimischung sieben, vorsichtig unterrühren. Den Teig in einer Springform (22cm) füllen und im heißen Ofen 20-25 Minuten backen bis der Teig gut aufgegangen ist. Die Ofentür im ersten Drittel der Backzeit nicht öffnen, sonst fällt der Biskuit vor Schreck zusammen. Den Kuchen in der Form auskühlen lassen.
  5.  Für die Creme Quark, Joghurt, Holunderblütensirup und Puderzucker gut verrühren und auf den ausgekühlten Biskuit streichen.
  6. Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und halbieren. Von außen nach innen auf die Creme legen, wenn der Boden bedeckt ist eine zweite Schicht leicht versetzt auf die ersten legen.
  7. Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und von innen nach außen auf die Erdbeeren geben. Zum Auskühlen den Kuchen in den Kühlschrank stellen bis der Tortenguss fest ist.
  8. Mit einem Messer einmal innen am Rand der Springform entlangfahren, dann den Kuchen aus dem Ring lösen.

Hey Foodsister Rezept für einen einfachen Erdbeerkuchen5

Macht euch wegen des Biskuits keine Sorgen, solange ihr die Backofentür zwischendurch nicht öffnet ist Biskuitbacken kinderleicht. Ein weiterer Beweis, dass dieser Kuchen Easy-Peasy ist: Wir haben ihn quasi nebenher gebacken, denn währenddessen lief in unserer Küche eine Nudelgroßproduktion ab. Es leben die Kitchenaid-Nudelmaschinengadgets! Also ein multitaskingfähiger Kuchen. So muss es sich anfühlen Superkräfte zu haben.

Habt einen schönen Sonntag mit saftigen Erdbeeren und strahlendem Sonnenschein,
Annalena&Johanna

 

P.S.: Für alle die doch noch ein paar aufwendigere Erdbeerrezepte wollen, schaut mal hier:

Erdbeer-Zitronen-Törtchen
Erdbeer Tiramisu Torte mit Cantuccini
Erdbeer Oreo Cheesecake Eiscreme
Erdbeer Rhabarber Kokos Streuselkuchen
Berliner Luft
 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s