Sommerfrühstückskombination des Jahres: Rezept für Blaubeercroissants mit Zimtzucker

Unsere Liebe zu weißen Sommerkleidchen hat einen Feind, er heißt Schokolade.

Blaubeercroissant1

Da sitzen wir also bei höchstsommerlichen Temperaturen am Frühstückstisch, das einzige, worin man es im Laufe des Tages noch aushalten können wird, ist ein weißes, luftiges, dünnes Sommerkleidchen. Und weil wir diese weißen Kleider so sehr lieben, dass wir sie am liebsten nicht nur den ganzen Tag sondern auch die ganzen Nacht tragen würden, sind wir natürlich schon beim Frühstück ganz in weiß gekleidet.

Blaubeercroissant2.1

And this is where the fun begins- mehr oder weniger. Sämtliche Zahnpasta-, Obst- und Saftflecken sollten uns eigentlich eines besseren belehrt haben, aber wer nicht hören will… ihr wisst ja. Kaum also zum Schokocroissant gegriffen und genussvoll hineingebissen, ziert ein dünner Schokoladenstreifen unser Kleidchen von oben nach unten. Spätestens, wenn wir mit schokoladenverschmierten Fingern versucht haben den Streifen so gut es geht herauszureiben, dabei aber genau das Gegenteil erreichen, sowie sämtliche Schokoladentupfer links und rechts des Streifens verteilen, lässt sich das ganze nicht mehr als gewollter Ringellook verkaufen.

Blaubeercroissant4.1

Liebe Bäcker dieser Welt, wieso verziert ihr eure Schokocroissants auch im Hochsommer mit Schokolade?! Wieso verkauft ihr überhaupt Schokocroissants im Hochsommer? Wäre es nicht die Rettung für so manche Sommerkleider und Bikinifiguren, wenn Schokocroissants etwas saisonales wären? So wie Plätzchen. Mit Sicherheit liegt es an der Schokoladenverzierung, dass im Sommer keine Plätzchen gebacken werden. Also haben wir auch den Schokocroissants im Sommer abgeschworen, stattdessen wickeln wir – zur Sicherheit unserer weißen Sommerkleider – Blaubeeren in den Teig, statt Schokolade ziert Zimtzucker unser Frühstück, denn der macht auch keine Flecken.

Blaubeercroissant3

Blaubeercroissants

für 6 Stück

  • 370g Mehl
  • 75ml + 1 EL Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 2 EL + 50g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 75g weiche Butter
  • 3 + 1 Eigelb
  • 75g Blaubeeren
  • 75g Blaubeerkonfitüre
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 TL Zimt
  1. Die Milch handwarm erwärmen. Mehl in eine große Schüssel geben, in der Mitte eine Mulden formen, 2 EL Zucker hineingeben, Milch vorsichtig eingießen und Hefe hineinbröckeln. Mit der Gabel die Hefe in der Milch durch Rühren auflösen, dabei immer etwas Mehl vom Rand mit einrühren, sodass ein Vorteig entsteht. Diesen 15 Minuten gehen lassen.
  2. 50g Zucker, Salz, Butter in Stücken, sowie die 3 Eigelbe zum Vorteig geben und mit den Knethaken des Rührgeräts alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Anschließend von Hand kräftig durchkneten. Der Teig sollte weich aber nicht klebrig sein, falls er so fest ist, dass er sich kaum kneten lässt etwas Milch hinzufügen. Den Teig weitere 40 Minuten gehen lassen.
  3. Den Hefeteig nochmals durchkneten, dann auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Kreis ausrollen (ca 40 cm Durchmesser) und wie einen Kuchen in 6 gleichgroße Stücke teilen. Ein Kuchenstück nehmen, nochmal so ausrollen, dass es länger wird, dann eine Reihe Blaubeeren und etwas Marmelade an der untersten, kürzesten Seite des Dreiecks verteilen, den Rest sehr dünn mit Marmelade bestreichen. Die Croissants von der Seite mit den Blaubeeren her aufrollen und in Form bringen. Weitere 20-30 Minuten gehen lassen.
  4. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen, das Eigelb mit 1 EL Milch verquirlen, die Croissants damit bestreichen. Zimt und braunen Zucker mischen und die Croissants damit bestreuen. Im Ofen ca 15 Minuten backen.

Blaubeercroissant5.1

Am besten sind die Croissants wenn sie ganz frisch aus dem Ofen kommen, aber das ist klar, ne? Genauso klar wie, dass ihr natürlich alles mögliche in eure Croissants einwickeln könnt. Oder überhaupt nichts, für alle diejenigen, die es sogar schaffen zu kleckern, wenn die Füllung sicher eingewickelt ist. Aber die Kombination aus warmen Blaubeeren und Zimtzucker, das ist unsere Sommerfrühstückskombination des Jahres.

Blaubeercroissant6Habt einen herrlichen Sonntag!

Annalena&Johanna♥

 

 

 

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Sommerfrühstückskombination des Jahres: Rezept für Blaubeercroissants mit Zimtzucker

  1. Hallo foodsisters! Das sieht oberlecker aus! Eueren Blog verfolgen wir schon länger, toll was ihr in euren jungen Jahren auf die Beine stellt! Echt klasse! :) Liebe Grüße von Kathrin und Maria

  2. Hallo ihr Zwei,
    Mhhhhhhhh, das sieht wieder einmal super lecker aus!!! Genau das Richtige für einen guten Start in den Tag! Tolles Rezept! Liebste Grüße und eine sonnige Woche wünscht Lixie

    1. Hallo Lixie,
      Du hast absolut mit einem solchen Frühstück kann man nur gut in den Tag starten, sehr hilfreich übrigens auch bei Montagmorgenmüdigkeit ;)
      Liebe Grüße,
      Annalena&Johanna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s