Sommer Olé mit einem Eiskaffee Brûlée!

Endlich ist er (zumindest einigermaßen) da, der lang ersehnte Sommer! Endlich können wir Erdbeeren pflücken, Kleidchen tragen und Eis essen. Und den ganzen Tag draußen auf der Terrasse oder dem Balkon verbringen. Und an entspannten Sonntagen wie diesem in der Sonne ein bisschen was für den Sommerteint tun- damit das Kleidchen dann auch einigermaßen gesund aussieht.

Rezept für eiskalten Kaffee Brulee

So weit die idyllische, angenehme Seite des Sommers. Aber an manchen Tagen hat man das Gefühl, der Sommer meint es zu gut mit uns. Will entschädigen für all die Tage, die er auf sich warten ließ und schickt dafür die geballte Ladung Hitze. Und plötzlich liegst du schwitzen auf der Gartenliege und das einzige, was dir wieder und wieder durch den Kopf geht ist diese eine Liedzeile: „Es ist zu heiiiiiß!“

Rezept für eiskalten Eiskaffee

Besonders die Nachmittagshitze kann einem ganz schön zu schaffen machen. Ausgerechnet, denn die fällt doch zusammen mit der schönsten Zeit des Tages: der Kaffeezeit. Wie soll man bitte sein Stück Kuchen genießen, wenn man sich bei jedem Schluck Kaffee dazu den Mund verbrüht, weil der in der Hitze einfach nicht abkühlt?

Rezept für eiskalten Eiskaffee Brulee

Um diesen Sommer auch für die Härtefälle gewappnet zu sein, haben wir schon mal ein wenig herumexperimentiert und geübt. Dabei entstanden ist ein karamellig, leckerer und vor allem eiskalter Eiskaffee Brûlée. Super simpel zuzubereiten ist er auch noch, also keinerlei Überforderung für die ganz harten Härtfälle. Mit unserer kleinen bebilderten Anleitung kommt ihr ruck zuck zum Kaffeeglück:

Rezept für Eiskaffee

Ihr braucht:

  • 3-4 Eiswürfel (wir haben uns einen kleinen Vorrat aus Eiswürfel aus Kaffee geschaffen und diese verwendet)
  • 200 ml kalter Kaffee
  • 1 EL gezuckerte Kondensmilch
  • 150 ml Milch
  • 1 TL brauner Zucker
  • Flambierer, Milchaufschäumer

Die Eiswürfel und den Kaffee in ein großes Glas geben, die gezuckerte Kondensmilch hineinfließen lassen. Die Milch erwärmen (wichtig, sonst lässt sie sich nicht aufschäumen!), aufschäumen und etwas abkühlen lassen, dann vorsichtig zum Kaffee gießen. Mit einem Teelöffel den braunen Zucker ganz vorsichtig auf dem Milchschaum verteilen und diesen dann mit dem Flambierer vorsichtig karamellisieren. Eiskalt genießen!

Rezept für Eiskaffee Brulee

Habt einen herrlichen Sonntag, mit großem Kuchenglück auf der Terrasse!
Annalena&Johanna💕

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s