Ein königliches Frühstück: Käse Schnittlauch Scones mit Spiegelei und Bacon

Rezept für Käse Schnittlauch Scones

Da unser Blog jetzt ja quasi binational mit einem Standbein in London ist, wurden fordernde Stimmen lauter doch ein wenig britishness Einfluss auf unsere Rezepte nehmen zu lassen. Oh nein, ab jetzt also nur noch Stew und frittierter Fisch statt saftigem Kuchen? Beschwipste Trockenfrüchte anstelle fruchtiger Törtchen?! Wenn auch du gerade vor Schreck die Luft anhalten musstest oder dich fast an deinem Bissen „anständigem deutschen Brot“ verschluckt hast- bitte einmal aufatmen!

Rezept für selbstgemachte herzhafte Scones

Bis vor ziemlich genau einem Jahr beschränkte sich unsere Vorstellung von englischer Kochkunst ebenfalls auf ein schmuddelfarbenes Einheitsbraun. Aus der ursprünglichen Mission, die englische Küche zu reformieren wurde dann aber spätestens nach dem ersten Bissen butterweichem Scone das Verlangen London kulinarisch völlig auszukosten.

Rezept für Käse Scones mit Schnittlauch

Neben ihrer Au Pair Karriere lässt sich Annalena gerade also auch zur Coffeeshop-Expertin ausbilden. Alle Fortschritte werden selbstredend auf Instagram dokumentiert. Da sich das alles aber eben nur sehr schwer in einen Wochenendtrip packen lässt, liefern wir euch heute ein wenig Englandfeeling für zu Hause. Scones sind der englische Teebegleiter schlechthin, traditionell werden diese butterweichen Brötchen in der süßen Variante mit Clotted Cream und Konfitüre serviert.

Rezept für Cheddar Schnittlauch Scones

Um dem ganzen einen kleinen Twist zu verleihen, haben wir unsere Version allerdings mit einem englischen Frühstück gepaart und servieren euch herzhafte Käse-Schnittlauch Scones, die in Nullkommanichts zu einem gigantischen Frühstücksburger mutieren. Der würde sogar die Queen vor Verzückung ihren Hut heben und für einen Moment all ihre royalen Frühstücksmanieren vergessen lassen!

Rezept für einen Frühstücks Burger mit Spiegelei und Bacon

 

Käse Schnittlauch Scones

250g Mehl
1 TL Salz
1 TL körniger Senf
1/2 Pck Backpulver
1/2 TL Natron
ca 1 EL Schnittlauchröllchen
50g geriebener Käse (z.B. Emmentaler, Gouda oder Cheddar)
50g Butter
2 EL saure Sahne
1 Ei
ca 100ml Milch

Kirschtomaten
Bacon
Eier
Den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Mehl, Backpulver, Natron Salz in einer Rührschüssel geben, die Butter hinzufügen und mit den Fingern grob in das Mehl einarbeiten, sodass die Mischung grob Brotkrümel erinnert. Den geriebenen Käse sowie die Schnittaluchröllchen und den Senf zum Mehl geben und grob unterrühren.
Die Sahne in einem Messbecher mit dem Ei verquirlen. Die Mischung mit der Milch auf 200ml auffüllen und zur Mehlmischung geben. Mit den Hasen grob zu einem klebrigen Teig verkneten. Auf keinen Fall überarbeiten, sonst werden die Scones mehr hart und gummiartig als weich und buttrig.
Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer flachgedrückten Kugel formen. Diese dann in 6 Teile wie eine Pizza schneiden und die so entstandenen Scones im Ofen 15 Minuten backen.

Wenn ihr die geschmorten Tomaten dazu machen möchtet, dürfen die Kirschtomaten den Scones nach 5 Minuten im Ofen Gesellschaft leisten und dann noch 10 Minuten mitschmoren.
In der Zwischenzeit erhitzt ihr eine Pfanne sehr heiß, bratet den Bacon sehr kurz knusprig und reduziert die Pfanne auf mittlere Hitze um den Bacon fertigzubraten und außerdem die Spiegeleier in die Pfanne zu schlagen.
Die noch warmen Scones aufschneiden, mit etwas Butter bestreichen und Bacon und ein Spiegelei daraufstapeln. Fertig ist der Frühstücksburger- wer mag darf gerne noch etwas Ahornsirup über den Bacon geben oder das ganze mit ein wenig Kresse garnieren.

Rezept für einen Käse Scone Frühstücks Burger

Rezept für herhafte Scones mit Spiegelei und Bacon

Habt einen wundervollen Sonntag, vielleicht ja ganz britisch mit ein paar Scones ;)
Annalena&Johanna

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s