Rezept für die spontanste Galette mit Zwetschgen und Mandeln

rezept-fur-eine-rustikale-galette-mit-zwetschgen

Diese sehr simple, rustikale Galette mit Mürbeteig Boden, Zwetschgen und Mandeln wurde für euch auf höchste Spontanität getestet. Schneller fertig als man „Spontaner Sonntagsbesuch“ sagen kann ist sie auch noch und deshalb die perfekte sonntagssüße Kleinigkeit, falls sich eben dieser Mal wieder ankündigt.

rezept-fur-eine-zwetschgen-mandel-galette

Und wären spontane Kaffeegäste nicht schon die Härteste aller Backproben, so hält diese Verwandte der Tarte sogar erschwerten Bedingungen stand. Einem prinzipiell leeren Wir-fahren-doch-morgen-in-den-Urlaub-Kühlschrank zum Beispiel. Jeder andere Kuchen wäre mangels Eier spätestens beim Backen eingeknickt, doch selbst vom nicht vorhandenen Backpulver lässt sich die Zwetschgen Galette nicht umhauen.

rezept-fur-eine-suse-fruchtige-galette-mit-mandeln-und-zwetschgen

Hüllten sich hier letzte Woche noch Mirabellen in Mandelguss, so decken sich diesen Sonntag Zwetschgen mit Mandelmürbeteig zu. Auch wenn das nicht ganz so piekfein wie die französische Frangipane ist sondern zugegeben doch eher bodenständig, ändert das nichts am Dreamteam Steinobst+Mandeln. Ein Geben und Nehmen ist das mit den Rezepten hier, die Mirabellen von letzter Woche sind genauso schnell gegen die Zwetschgen von heute ausgetauscht wie anders herum. Pflaumen fänden so eine Mandeldecke genauso kuschelig wie Beeren oder Äpfel, spontan können also nicht nur die Kaffeegäste sein sondern genauso ihr selbst.

rezept-fur-eine-einfache-galette-mit-murbeteig-mandeln-und-zwetschgen

Mürbeteig Galette mit Zwetschgen und Mandeln
für eine kleine Galette

150g Mehl
50g gemahlene Mandeln
110g kalte Butter
3 EL kaltes Wasser
1 EL Zucker
1 Prise Salz

250g entsteinte Zwetschgen oder Pflaumen, halbiert
1 EL gemahlene Mandeln
1/2 TL Zimt
1/2 EL Zucker
2 EL Sahne oder Milch
25g gehobelte Mandeln

  1. Mehl, Mandeln, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen, die kalte Butter in Würfeln hinzugeben, mit den Fingerspitzen kurz zu bröselig unterkneten und schließlich alles mit dem kalten Wasser rasch zu einem Mürbeteig verkneten. Diesen im Kühlschrank mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und den Mürbeteig auf Backpapier kreisrund mit einem Durchmesser von etwa 25-28cm ausrollen. Die gemahlenen Mandeln und den Zimt darauf verteilen, dabei einen Rand von etwa 2-3cm aussparen. Auf die Mandeln werden schließlich die Zwetschgen gelegt, bevor dann die ausgesparten Ränder umgeklappt werden. Macht euch keinen Kopf falls der Teig nicht ganz rund ausgerollt ist, die Vorgehensweise ist eher rustikal als penibel.
  3. Die Ränder mithilfe eines Backpinsels mit der Sahne bestreichen, dann den Zucker und die gehobelten Mandeln auf der Galette verteilen. Diese wandert dann für etwa 20-25 Minuten in den Ofen, je nachdem wie schnell sie dort bräunt. Sind die Ränder goldbraun ist auch die Galette fertig und sogar noch warm schon bereit zum Verzehr- Gesetz diesen Falles macht sich eine Kugel Eis sehr gut darauf!

rezept-fur-eine-zwetschgen-galette

Habt den feinsten Sonntag und genießt ihn mit jeder Menge Kuchen!
Annalena&Johanna

Advertisements

2 Gedanken zu “Rezept für die spontanste Galette mit Zwetschgen und Mandeln

    • Lieben Dank! Mandeln und Puderzucker sind doch irgendwie der Feinstaub eines Foodbloggers- damit wird alles hübsch ;-)
      Und für Spontanbesuch sind wir rezepttechnisch jetzt ja ausgerüstet
      Alles Liebe,
      Annalena&Johanna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s