Rezept für Baguettes mit Kürbiskernpesto- Stullenliebe für Silvester

Mit unseren guten Vorsätzen starten wir  dieses Mal ausnahmsweise schon zwischen den Jahren in Form dieser Baguettes mit Kürbiskernpesto. Keine Sorge, wir haben nicht dem Zucker abgeschworen und präsentieren euch hier auch weiterhin alles, was das Leben zuckersüß macht. Jedoch, hatten wir nach der miniBlogst im September angekündigt, hier auch öfter mal unserer Stullenliebe nachzugehen.

rezept-fur-kurbis-pesto-baguette

Bis jetzt blieb es leider jedoch bei der fixen Idee und einer einsamen, wenn auch überaus köstlichen Halloumi Avocado Stulle. Das soll sich aber ändern! Und zwar nicht erst im neuen Jahr, sondern am besten gleich und sofort und zackzack! Deshalb könnte es auch kein passenderes Rezept als dieses für Kürbispesto geben, denn es ist wirklich ziemlich flott zusammengerührt und hält sich dann im Kühlschrank einige Tage um entweder wie hier auf Frischkäsebaguette gestrichen zu werden oder eine flotte Runde Pasta aufzuwerten.

rezept-fur-baguette-mit-kurbispesto

Wer jetzt noch nach einem Last Minute Silvester Rezept sucht, auch der dürfte damit gut  bedient sein. Egal ob fertig zubereitet als Häppchen oder in Schüsselchen auf dem Tisch verteilt zu Crackern, nicht nur der tollen knalligen Farbe sei dank macht dieses Pesto ordentlich was her. Wir lassen euch noch eben das Rezept da und verabschieden uns dann bis ins nächste Jahr, dann wieder mit einem Sonntagssüß!

rezept-fur-kurbiskernpesto

Kürbiskernpesto

125g Hokkaido Kürbis in Würfeln
150ml Gemüsebrühe
1 Knoblauchzehe
50g Kürbiskerne
40g Parmesan
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Basilikum
50-100ml Olivenöl
1/2 TL Curry

  1. Den Kürbis mit dem kleingeschnittenen Knoblauch zusammen in einem Topf andünsten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und anschließend mit Curry würzen.
    Dann alles 15 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen und danach abkühlen lassen.
  2. Als nächstes den Parmesan reiben und mit der Kürbismasse, den Kernen, der Petersilie und dem Basilikum pürieren, dabei das Olivenöl (je nach gewünschter Konsistenz mehr oder weniger) zugießen.
  3. Das fertige Pesto entweder mit Frischkäse auf Baguettes streichen oder in der Variante mit mehr Öl zu Nudeln reichen.

rezept-fur-baguette-mit-kurbiskernpesto

Kommt gut ins neue Jahr,
Annalena&Johanna

Advertisements

2 Gedanken zu “Rezept für Baguettes mit Kürbiskernpesto- Stullenliebe für Silvester

  1. Frohes Neues noch!
    Kürbiskernpesto – das klingt wie Musik in meinen Ohren! :-) Also Kürbisfleisch ist leider gar nicht mein Fall, dafür aber die Kerne! Und anstelle Pinienkerne werde ich nächstes Mal Kürbiskerne verwenden! *freu* Danke für die Inspiration!
    Und kleiner Tipp: Kürbiskernparfait ist der Knaller, hätt ich selbst nie gedacht, aber durfte ich erst kürzlich probieren! *mmh*
    Liebe Grüße
    Steffi

    1. Liebe Steffi,
      danke dir ebenfalls ;-)
      Kürbisfleisch ist nicht jedermanns Sache, da hast du recht. Aber dann einfach die Pinienkerne in normalem Pesto gegen Kürbiskerne zu tauschen finden wir eine super Alternative und Kürbiskernparfait klingt höchst interessant- müssen wir unbedingt mal probieren!
      Alles Liebe,
      Annalena&Johanna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s