Ein Backbuch voller Lieblingskuchen und ein Rezept für einen Blaubeer Haselnusskuchen mit Zuckerkruste

Zum Glück war dieser einfache Blaubeerkuchen mit Haselnüssen und Zuckerkruste so flott zusammengerührt, denn wir konnten es kaum abwarten dieses zuckersüße Rezept mit euch zu teilen! Genauer gesagt ist es unsere neuste Backbuch-Errungenschaft, die wir heute so gerne vorstellen möchten: in Jeannys Lieblingskuchen findet ihr die Dauerbrenner der Zucker, Zimt und Liebe’schen Kaffeetafel, die es schon lange online zu verfolgen gibt. Allesamt im Handumdrehen gebacken und allseits geliebt.

Rezept Blaubeerkuchen Jeannys Lieblingskuchen Backbuch

Mag ja sein, dass wir an diese Backbuch ein wenig (jedoch ausschließlich positiv) voreingenommen rangegangen sind. Jeannys Blog haben wir schon verfolgt bevor wir selbst begonnen haben unsere Backwerke mit euch zu teilen und die fabelhafte Jeanny selbst haben wir spätesten auf der Blogst in unser Herz geschlossen. Außerdem sind ihre ersten beiden Backbücher bei uns häufig in Gebrauch, zum Nachbacken oder Bilder-Schauen.

Rezept für einen einfachen Heidelbeer Haselnusskuchen mit Zuckerkruste

Wir konnten uns tatsächlich nur sehr schwer entscheiden, welches Rezept wir euch aus dem Buch am liebsten vorstellen möchten. Denn alle Rezepte sind- wie im Titel versprochen – wahre Lieblingsrezepte, wunderbar für jeden Tag und den „hätt’ ich dich heut erwartet, hätt’ ich Kuchen da“-Besuch. Aus der Springform, der Kastenform oder als Gugelhupf, von Rotweinkuchen bis Schoko Amerikaner ist alles dabei.

Rezept für einen Blaubeerkuchen mit Haslenüssen und Zuckerkruste

Für den Blaubeerkuchen mit Haselnüssen haben wir uns letztendlich entschieden, weil er das beste Beispiel ist, dass ein kleines Glück am Nachmittag weder stundenlange Zubereitung noch elenlange Zutatenlisten benötigt. Und außerdem, weil sich dieser Kuchen so wunderbar mit einer Kugel Vanilleeis genießen lässt. Genau danach war uns bei dem herrlichen Wetter momentan.

Rezept für einfachen Blaubeer Haselnuss Kuchen

Das Rezept haben wir euch als kleinen Vorgeschmack hier niedergeschrieben, zusammen mit der dringenden Kaufempfehlung für das Backbuch. Und als ob die famosen Rezepte nicht sowieso schon Grund genug wären, finden sich im Buch außerdem noch solch hübsche Einlegeblätter mit alten Rezepten oder Illustrationen, die sich wunderbar eigenen um die Seiten mit den liebsten Rezepten zu markieren.

Rezept für einen einfachen Blaubeerkuchen Jeannys Lieblingskuchen Backbuch

Einfacher Blaubeerkuchen mit Haselnüssen und Zuckerkruste

Nach einem Rezept aus Jeannys Lieblingskuchen
Für eine Springform von 20cm Durchmesser

100g Butter
200g + 2 EL Zucker
1 Prise Salz
Mark von 1 Vanilleschote
125g Mehl
50g Blaubeeren, gewaschen und abgetropft
1 Handvoll gehobelte Haselnüsse

  1. Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen, eine Springform von 20cm Durchmesser einfetten und mit Mehl ausstäuben.
  2. Die Butter in einem Topf bei niedriger Hitze langsam schmelzen, vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit 200g Zucker und die beiden Eier mit dem Schneebesen verrühren. Das Vanillemark mit einer Prise Salz und dem Mehl hinzufügen und ebenfalls unterrühren. Zum Schluss die flüssige Butter untermischen und so lange rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Diesen in die vorbereitete Springform füllen.
  4. Die Blaubeeren kurz in Mehl wälzen (das verhindert, dass sie beim Backen so tief einsinken) und zusammen mit den Haselnüssen und den 2 EL Zucker auf dem Kuchen verteilen. Diesen dann für etwa 40-50 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, Stäbchenprobe machen.

 

Rezept für einen einfachen Blaubeerkuchen mit Haselnüssen und Zuckerkruste

Jeannys Lieblingskuchen ist erschienen im Hölker Verlag 

Habt es fein und sonnig heute und verratet uns gerne eure liebsten Backbücher oder Rezepte,
Annalena&Johanna

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s