Frühstücksrezept für süßen Beeren-Couscous mit Joghurt: Couscoussalat mal anders

Kurzes Update von der Frühstücksfront hier mit diesem Rezept für süßen Beeren Frühstückscouscous, der momentan immer wieder in unserer Frühstücksschüssel landet. Wir befinden uns irgendwo zwischen Sommerferienbeginn und Unistress und kommen von daher leider selten in der Küche zusammen. Aber gefrühstückt, das wird hier nach wie vor!

Rezept für süßen Couscous zum Frühstück

Viel zu lange haben wir Couscous nur als Salat gekannt, aber die kleinen Körner können noch viel mehr und vor allem können sie mit Milch, Zimt und Honig auch ganz wunderbar süß. Dazu ernten wir frische Himbeeren im Garten, Blaubeeren, Erdbeeren, Brombeeren, Nektarinen, Aprikosen, … all das ist eingeladen zur kleinen Frühstücks-Sause. Mit einem Klecks Joghurt ein frisches Sommerfrühstück.

Rezept für süßen Früchte Couscous

Und ganz nebenbei auch noch ziemlich gesund, das macht den Frühstückscouscous fast zu gut um wahr zu sein. Bleibt nur noch hinzuzufüge, dass sich das Ganze auch schon einwandfrei am Vorabend zubereiten lässt- kleiner Tipp für alle Morgenmuffel (denn davon haben wir auch einen im Haus ;) ). Also ran an die Töpfe und Couscous kochen, dann könnt ihr entspannt, lecker und gesund in die Woche starten und das erleichtert ja nur zu oft den ganzen Stress, der dann sowieso von alleine kommt.

Rezept für süßen Früchte Frühstücks Couscous

Rezept folgt hier:

Frühstücks Couscous mit Beeren und Zimt

Für 2-3 Portionen

125g Couscous
150ml Milch
1 TL Honig
½ TL Zimt
150g Obst (zum Beispiel Beeren oder Steinobst)
1 Handvoll getrocknete Beeren und Nüsse
150g griechischer Joghurt
2 EL Orangensaft

  1. Die Milch in einem Topf aufkochen, den Honig und Zimt hinzugeben und den Couscous einrühren. Nach erneutem Aufkochen vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Obst kleinschneiden und die Nüsse grob zerhacken, diese dann in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie leicht Farbe annehmen und duften.
  3. Den Orangensaft zusammen mit dem Obst, den getrockneten Beeren und den Nüssen unter den Couscous rühren. In Schälchen mit dem Joghurt anrichten, wenn ihr mögt noch ein wenig Honig darüber träufeln oder ganz fancy mit Minze

Rezept für Beeren Frühstücks Couscous

Und womit frühstückt ihr euch am liebsten in die Woche? Wir sind doch immer auf der Suche nach neuer Inspiration für’s Frühstück!

Habt einen schönen Sonntag,
Annalena&Johanna

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s