Frühstücksrezept für süßen Beeren-Couscous mit Joghurt: Couscoussalat mal anders

Kurzes Update von der Frühstücksfront hier mit diesem Rezept für süßen Beeren Frühstückscouscous, der momentan immer wieder in unserer Frühstücksschüssel landet. Wir befinden uns irgendwo zwischen Sommerferienbeginn und Unistress und kommen von daher leider selten in der Küche zusammen. Aber gefrühstückt, das wird hier nach wie vor!

Rezept für süßen Couscous zum Frühstück

Viel zu lange haben wir Couscous nur als Salat gekannt, aber die kleinen Körner können noch viel mehr und vor allem können sie mit Milch, Zimt und Honig auch ganz wunderbar süß. Dazu ernten wir frische Himbeeren im Garten, Blaubeeren, Erdbeeren, Brombeeren, Nektarinen, Aprikosen, … all das ist eingeladen zur kleinen Frühstücks-Sause. Mit einem Klecks Joghurt ein frisches Sommerfrühstück.

Rezept für süßen Früchte Couscous

Und ganz nebenbei auch noch ziemlich gesund, das macht den Frühstückscouscous fast zu gut um wahr zu sein. Bleibt nur noch hinzuzufüge, dass sich das Ganze auch schon einwandfrei am Vorabend zubereiten lässt- kleiner Tipp für alle Morgenmuffel (denn davon haben wir auch einen im Haus ;) ). Also ran an die Töpfe und Couscous kochen, dann könnt ihr entspannt, lecker und gesund in die Woche starten und das erleichtert ja nur zu oft den ganzen Stress, der dann sowieso von alleine kommt.

Rezept für süßen Früchte Frühstücks Couscous

Rezept folgt hier:

Frühstücks Couscous mit Beeren und Zimt

Für 2-3 Portionen

125g Couscous
150ml Milch
1 TL Honig
½ TL Zimt
150g Obst (zum Beispiel Beeren oder Steinobst)
1 Handvoll getrocknete Beeren und Nüsse
150g griechischer Joghurt
2 EL Orangensaft

  1. Die Milch in einem Topf aufkochen, den Honig und Zimt hinzugeben und den Couscous einrühren. Nach erneutem Aufkochen vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Obst kleinschneiden und die Nüsse grob zerhacken, diese dann in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie leicht Farbe annehmen und duften.
  3. Den Orangensaft zusammen mit dem Obst, den getrockneten Beeren und den Nüssen unter den Couscous rühren. In Schälchen mit dem Joghurt anrichten, wenn ihr mögt noch ein wenig Honig darüber träufeln oder ganz fancy mit Minze

Rezept für Beeren Frühstücks Couscous

Und womit frühstückt ihr euch am liebsten in die Woche? Wir sind doch immer auf der Suche nach neuer Inspiration für’s Frühstück!

Habt einen schönen Sonntag,
Annalena&Johanna

Rezept für Zitronen Blaubeerscones, schnelles Frühstücksglück oder Afternoon Tea-Begleiter

An sonnenverwöhnten Tagen wie diesem wollen wir zwar nicht auf unser Sonntagssüß verzichten, gleichzeitig verbringen wir aber am liebsten den ganzen Tag draußen im Garten. Deshalb haben wir euch heute ein Turbo-Rezept für Blaubeer Buttermilch Scones mit Zitrone mitgebracht.

Rezept für zitronige Scones mit Blaubeeren

Dieses feine Gebäck lässt sich nämlich wunderbar fix in einer kleinen Pause vom Sonnenbaden zubereiten. Zumindest Annalena sollte diese ja ein wenig häufiger nehmen, weshalb sie auch die Kochschürze an hat, wenn es um Scones geht. Das passt ja aber auch überaus gut, denn schließlich hat sie sich als Au Pair in London ja durch sämtliche Scone-Varianten der britischen Hauptstadt gefuttert.

Rezept für einfache Zitronen Heidelbeer Scones

Eigentlich kommen die süßen Brötchen nämlich von der Insel, dort werden sie traditionell zur Tea Time serviert und am liebsten mit Clotted Cream und Erdbeerkonfitüre genossen. Mangels Clotted Cream bestreichen wir unsere Scones einfach noch warm mit Butter und (weil das so gut passt) Heidelbeerkonfitüre. Die Engländer werden es uns verzeihen, solange wir nicht den Fehler begehen und die Brötchen wie ein Sandwich wieder zusammenlegen.

Rezept für Heidelbeer Zitronen Scones

Ihr braucht nicht einmal ein Rührgerät um die Scones zuzubereiten und selbstverständlich schmecken sie auch einwandfrei zum Frühstück- für den Fall, dass ihr die Sonne heute den ganzen Tag auskosten oder euch am Nachmittag lieber eine große Kugel Eis genehmigen wollt. Selbst jetzt könnt ihr noch spontan alle Frühstückspläne über den Haufen werfen, denn Scones lassen sich in kürzester Zeit zubereiten, ihnen langt gerade einmal eine Viertelstunde Bräunungskur im Ofen.

Rezept für Scones mit Blaubeeren und Zitrone

Das Rezept verzeiht euch auch, falls ihr keine Buttermilch oder Blaubeeren im Haus habt, ersteres könnt ihr durch normale Milch ersetzen, die Blaubeeren einfach weglassen oder stattdessen Himbeeren, Rosinen oder andere weiche/ Trockenfrüchte verwenden. Verratet uns gerne eure Scone-Traum-Variante!

Wir lassen euch noch schnell das Rezept hier und beginnen den Sonntag dann mit Frühstück auf der Terrasse – Sommerfeeling pur!

Rezept für Blaubeer Buttermilch Scones mit Zitrone

Zitronen Buttermilch Scones mit Blaubeeren

Für 6 Stück

225g Mehl
¼ TL Natron
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
Abrieb ½ Zitrone
1 Prise Salz
25g Zucker
150ml Buttermilch
75g Blaubeeren
55g Butter

1 Eigelb
1 EL Milch

  1. Den Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Mehl, Backpulver, Natron, Zitronenabrieb und Salz in einer Schüssel vermischen. Die Butter in Stückchen dazugeben und mit den Fingern bröselig in den Teig einarbeiten. Dabei dürfen ruhig kleine Butterstückchen übrig bleiben, ihr müsst also nicht allzu gründlich arbeiten.
  3. Zucker, Vanillezucker und Milch zur Mehlmischung geben und alles grob verkneten, bis die Flüssigkeit in den Teig eingearbeitet ist. Dann die Blaubeeren vorsichtig unterheben.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2cm dick ausrollen und 6 Scones daraus ausstechen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen, die Scones damit bestreichen und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten lang golden backen.
    Am besten schmecken die Scones noch warm mit Butter und Marmelade.

Rezept für Blaubeer Zitronenscones

Den schönsten Sonntag wünschen wir euch,
Annalena&Johanna

Rezept für Softbröd Sandwiches mit Radieschencreme, frühlingshafte Stullenliebe

Endlich ist der Frühling so richtig angekommen und wir können uns gar nicht genug über die ganze Farb- und Blütenpracht freuen, die er mit sich bringt! Deshalb wollten wir unbedingt dieses Rezept für Softbröd mit Radieschenquark mit euch teilen, welches wir aus den quietschepinkesten Radieschen gezaubert haben- ein simples, leichtes Abendbrot Rezept.

Rezept für Softbrod mit Radieschenquark Stullenliebe

Quark ist ein gern gesehener Gast auf unserem Teller und das wahrlich zu jeder Mahlzeit! Morgens auf Knäckebrot mit Marmelade, mittags als Dip zu Kartoffeln und Co und abends auf einer Scheibe Brot- Quarkmania in unserem Hause. Auch in Süßspeisen finden wir ihn ganz famos, als Füllung für Torten oder gemischt mit etwas Fruchtpüree. Ihr merkt schon wir kommen ins Schwärmen.

Rezept für ein Softbrod Sandwich mit Radieschencreme

Streng genommen ist diese kleine Rezept ja kein bloßer Quark, vielmehr eine sehr leckere Liaison aus körnigem Frischkäse, Radieschen und Kräuterquark. Der Einfachheit halber haben wir aber beschlossen beim Namen Radieschenquark zu bleiben, das Rezept selbst ist schließlich auch ein sehr simples, aber lest selbst:

Rezept für eine Radieschen Softbrod Stulle

Softbröd mit Radieschen Quark

Für 2 Brote

2 Radieschen
100g körniger Frischkäse
1 EL Kräuterquark (oder Speisequark)
1 TL Zitronensaft

Salz, Pfeffer
2 Scheiben Softbröd

Die Radieschen mit Hilfe einer Küchenreibe fein raspeln. Zusammen mit dem körnigen Frischkäse, Quark, Zitronensaft, Salz und einer ordentlichen Prise Pfeffer in einem kleinen Schüsselchen verrühren und auf den Softbröd Scheiben servieren.

Rezept für ein leichtes Abendbrot mit Radieschenquark

Natürlich eignet sich der Quark auch wunderbar um Gemüse oder Kartoffeln hinein zu stippen, die Wahl des Brotes kann auch ganz nach eurem Gusto verändert werden. Ein kräftiges Körnerbrot schmeckt hier sicherlich ebenso gut wie frisches Baguette.

Habt’s fein und kommt gut ins Wochenende,
Annalena&Johanna

Grasgrüne Stullenliebe mit einem Rezept für Erbsen Mozzarella Minze Stullen

Grün, grün, grün ist unsere derzeitige Lieblingsstulle! Es muss wohl an der riesig großen Vorfreude auf den Frühling und den ersten sprießenden Knospen in unserem Garten liegen, dass unsere heutige Stullenliebe ausgerechnet in sattem Grün strahlt. Erbsencreme und Mozzarella auf geröstetem Brot, das lässt uns mit den ersten Sonnenstrahlen im Gesicht momentan vom Picknick im Grünen träumen.

Rezept für eine Erbsencreme Mozzarella Stulle

Die Engländer lieben ihr „mushy peas“ bekanntlich zu Fish and Chips, wir essen sie gerne mal zu Fischstäbchen und irgendwie hat es das Erbsenpüree einmal als Überbleibsel vom Mittagessen aufs Abendbrot geschafft. Seit dem plündern wir häufig das Tiefkühlfach für diesen leckeren Erbsenaufstrich, dem wir außerdem ein wenig Minze für frühlingshafte Frische beigefügt haben.

Rezept für eine Stulle mit Erbsencreme und Mozzarella

Wir verwenden hier der Einfachheit halber Tiefkühlkühlerbsen, solltet ihr aber Freude am Erbsen pulen haben könnt ihr selbstverständlich auch auf die frische Variante zurückgreifen. Behaltet dann jedoch die Kochzeit der Erbsen im Blick, diese könnte sich dadurch etwas verlängern. Kräuter aller Art lassen sich ganz nach dem Motto Grün und Grün gesellt sich gern hinzufügen und wenn ihr es besonders fein haben wollt verwendet Büffelmozzarella und gute Butter. Ansonsten dürfte wirklich nichts schief gehen, bei diesem simplen Aufstrichrezept, welches nun folgt:

Rezept für Sandwich mit Erbsen und Mozzarella

Stulle mit Minz-Erbsencreme und Mozzarella

für ca 6 Portionen

200g TK Erbsen
1 EL Butter
1 TL Zitronensaft
einige Blättchen Minze, je nach Geschmack
1 Kugel Mozzarella
frisches Brot, in Scheiben geschnitten
Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss

  1. Wasser in einem Topf aufkochen, die Erbsen hineingeben und ca 12-15 Minuten lang sehr weich kochen. Das Wasser abgießen und die Erbsen mit der Butter mit Hilfe eines Kartoffelstampfers zu Brei zerdrücken. Solltet ihr keinen Kartoffelstampfer haben tut es auch eine Gabel oder ihr bearbeitet die Erbsen kurz und grob mit einem Pürierstab.
  2. Die Creme mit Salz, Pfeffer und der geriebenen Muskatnuss würzen, die Minze grob hacken und zusammen mit dem Zitronensaft unterrühren.
  3. Das Brot eventuell kurz toasten oder in einer Grillpfanne von beiden Seiten anrösten. Den Mozzarella grob zerrupfen.
  4. Die Creme auf den Brotscheiben verstreichen, den Mozzarella darauf verteilen und gerne mit ein, zwei Minzblättern garnieren.

 

Rezept für ein Erbsen Mozzarella Brot Stullenliebe

Habt es sonnig und kommt gut durch den kurzen Rest der Woche,
Annalena&Johanna

Stullenliebe schon zum Frühstück: Bananenbrot mit Ricotta und karamellisierten Nüssen

Theo, Theeeeeoooo, bitte einmal eine Bananen Ricotta Stulle mit karamellisierten Walnüssen– weil heute Freitag ist und wir Bananenbrot doch so sehr lieben! Nun gut, da diese Bananenstulle so fix gemacht ist, können wir das auch selbst übernehmen. Selbst in schlaftrunkenem Zustand am frühen Morgen, wenn dieses Frühstücksbrot als Belohnung winkt sind wir gerne schon zu früher Stunde auf den Beinen. Oder zumindest lieber als ohne.

rezept-fur-eine-bananen-ricotta-stulle

Banane trifft auf Walnüsse treffen auf Honig treffen sich in der Pfanne und dann in Null Komma Nichts auf Ricotta auf frischem Brot. Die Romanze ist ebenso schnell erklärt wie vernascht! Und zudem allemal interessanter als das übliche Marmeladenbrot, Sandwichkunst darf es bei uns auch gerne schon zum Frühstück sein.

rezept-bananenbrot

Wer morgens noch Probleme hat den Einschaltknopf der Kaffeemaschine zielgenau zu treffen, dem sei unser Bananenbrot als Vormittags- oder gerne auch mal als Nachmittagssnack ans Herz gelegt. Das Rezept oder sagen wir lieber die Anleitung hierfür  haben wir unten für euch niedergeschrieben.

rezept-fur-brot-mit-karamellisierter-banane-walnussen-und-ricotta

Bananen Ricotta Stulle mit karamellisierten Walnüssen

  • 1 EL Ricotta
  • 1/2 Banane
  • einige Walnüsse, grob gehackt
  • 1 TL Honig
  1. Eine Scheibe Brot mit dem Ricotta bestreichen.
  2. Eine Pfanne erhitzen, die Banane in Scheiben schneiden und zusammen mit den Walnüsse für 1-2 Minuten in der Pfanne rösten, dann den Honig zugeben und das ganze 30 Sekunden karamellisieren lassen.
  3. Auf dem Ricottabrot verteilen und sofort Frühstücksglück genießen.

rezept-fur-eine-stulle-mit-banane-ricotta-und-karamellisierten-walnussen

Habt einen happy Freitag,
Annalena&Johanna